→ So funktioniert der Aktienkauf
Aktuelle Aktienprognosen und Einschätzungen!
INVESTNOW - Das Portal zum Thema Aktien mit täglich aktuellen Analysen, Einschätzungen und Prognosen. Analystenprognosen waren gestern, INVESTNOW ist heute!
INVESTNOW Aktientipps
1
Kostenlose Aktientipps auf INVESTNOW holen
2
Geeigneten Broker auswählen und mit Investieren starten


3
Titel verkaufen, wenn sich Prognose verschlechtert
Exklusiv

Unsere aktuellen TOP Aktienprognosen

# Unternehmen (Aktie) ISIN Aktueller Kurs Unsere Einschätzung
1 NOVO NORDISK (NOVO-B) DK0060534915 DKK 850,90 sehr attraktiv Zur Analyse
2 NVIDIA (NVDA) US67066G1040 USD 726,13 sehr attraktiv Zur Analyse
3 MASTERCARD (MA) US57636Q1040 USD 468,13 sehr attraktiv Zur Analyse
4 INTUITIVE SURGICAL (ISRG) US46120E6023 USD 378,63 sehr attraktiv Zur Analyse
5 Apple (AAPL) US0378331005 USD 182,31 sehr attraktiv Zur Analyse
6 Alphabet Inc (GOOGL) US02079K3059 USD 140,52 sehr attraktiv Zur Analyse
7 Visa (V) US92826C8394 USD 278,56 sehr attraktiv Zur Analyse
8 Microsoft (MSFT) US5949181045 USD 404,06 sehr attraktiv Zur Analyse
9 Meta Platforms (Meta) US30303M1027 USD 473,32 sehr attraktiv Zur Analyse
10 Zoetis US98978V1035 USD 188,39 sehr attraktiv Zur Analyse
Mehrwert

Dafür steht INVESTNOW

Profitieren von realistischen Aktienprognosen und bewährtem Analysesystem

Investieren in Aktien ohne umfassende Expertise kann zu schmerzhaften Erfahrungen führen. Die Welt der Aktienmärkte ist komplex und selbst erfahrene Investoren müssen gelegentlich Verluste hinnehmen. Um diesen Herausforderungen entgegenzuwirken, ist es ratsam, auf ein umfangreich getestetes und bewährtes Aktienbewertungssystem zurückzugreifen.

Unser Aktienbewertungssystem wurde sorgfältig entwickelt und über einen langen Zeitraum getestet. Seit 2013 hat es einen erfolgreichen Track-Record mit positiven Resultaten vorzuweisen. Durch den Einsatz fundierter Analysetechniken und einer systematischen Vorgehensweise haben wir über die Jahre hinweg gute Ergebnisse erzielt.

Ein wichtiger Aspekt unseres Systems ist die Transparenz der Aktienprognosen und die logische Nachvollziehbarkeit unserer Aktientipps. Wir glauben an offene Kommunikation und stellen sicher, dass unsere Kunden verstehen können, warum wir bestimmte Aktien auswählen und welche Faktoren in unsere Bewertung einfließen. Dadurch können Investoren unsere Empfehlungen besser einschätzen und ihre eigenen Entscheidungen treffen.

Wir machen keine unrealistischen Renditeversprechen. Wir sind uns bewusst, dass die Aktienmärkte Schwankungen unterliegen und es keine Garantie für konstante Gewinne gibt. Unser Ziel ist es, unseren Kunden solide und nachvollziehbare Aktientipps bereitzustellen. Wir legen Wert auf eine realistische Einschätzung der Unternehmen und unterstützen unsere Kunden dabei, ihre finanziellen Ziele auf eine verantwortungsbewusste Weise zu erreichen. Dies darf aber nicht als Anlageberatung angesehen werden.

  • Professionelles Aktienbewertungssystem
  • Erfolgreicher Track-Record seit 2013
  • Transparenz bei Aktienprognosen
  • Realistische Einschätzungen
Vorgehensweise

Wie kommen wir zu den täglich aktuellen Aktienprognosen & Anlagetipps?

Von Profis entwickeltes System zur Bewertung und Prognose von Aktien

Unsere aktuellen TOP Aktientipps umfassen die Berechnung und Interpretation wichtiger Finanzkennzahlen pro Aktie sowie eine Analyse der nachhaltigen Wettbewerbsvorteile. Darin enthalten sind insbesondere Kennzahlen wie:

  • die Wachstumsaussichten des Unternehmens
  • die Profitabilität und Margen
  • die Ausschüttungen und Reinvestitionen der erzielten Gewinne
  • die Gesamtrentabilität der Firma
  • etablierte nachhaltige Wettbewerbsvorteile (Burggraben bzw. MOAT)

Was unser Bewertungssystem von anderen Anbietern unterscheidet, ist der umfangreiche Vergleich dieser Kennzahlen mit nahezu allen anderen Aktien der Welt. Unsere Datenbank enthält Informationen zu Unternehmen aus verschiedenen Ländern und Branchen. Dadurch können wir einen aussagekräftigen Vergleich herstellen und die relativen Stärken und Schwächen einer Aktie identifizieren.

Um die Ergebnisse unserer Analyse leicht verständlich zu machen, stufen wir jede Kennzahl in eine Skala ein, die von "Sehr attraktiv" über "Attraktiv", "Neutral", "Unattraktiv" bis hin zu "Sehr unattraktiv" reicht. Diese Einstufungen basieren auf dem Vergleich der Kennzahlen mit denen anderer Aktien weltweit. Auf diese Weise erhältst Du eine klare Einschätzung der finanziellen Qualität einer Aktie im globalen Kontext.

Basierend auf den berechneten Kennzahlen und den Einstufungen ergibt sich eine individuelle Aktienprognose für jeden Titel. Zudem evaluieren wir regelmäßig unsere Prognosen und passen sie an, falls sich die Bedingungen oder die Unternehmenssituation ändern. Diese laufende Evaluierung und Anpassung stellt sicher, dass unsere Kunden stets aktuelle und relevante Informationen erhalten, um ihre Anlageentscheidungen zu treffen.

Favoriten

Welche Aktien suchen wir?

Qualitätsaktien mit guten Wachstumsaussichten und starker Marktpositionierung

Wir suchen nach Unternehmen, die über solide Geschäftsmodelle verfügen und das Potenzial haben, in Zukunft zu expandieren. Durch fundierte Analysen und Marktforschung identifizieren wir Unternehmen, die in ihren jeweiligen Branchen eine starke Position einnehmen und die Voraussetzungen für nachhaltiges und starkes Wachstum mitbringen.

Ein weiterer Faktor, den wir berücksichtigen, sind Aktien mit hohen Profit-Margen. Unternehmen, die in der Lage sind, ihre Kosten zu kontrollieren und effizient zu operieren, haben oft eine bessere Profitabilität. Wir suchen nach Unternehmen, die über eine solide Gewinnmarge verfügen und ihre Erträge im Laufe der Zeit steigern können. Eine gesunde Profitabilität ist ein Indikator für langfristigen Erfolg und Wertsteigerung.

Wir bevorzugen auch Aktien von Unternehmen, die in ihr eigenes Wachstum investieren. Das bedeutet, dass sie einen Teil ihres Gewinns zurück in das Unternehmen stecken, um neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, ihre Marktpräsenz zu erweitern oder ihre Technologie zu verbessern. Diese Investitionen legen den Grundstein für zukünftiges Wachstum und können langfristig zu einer Wertsteigerung der Aktie führen.

Darüber hinaus legen wir Wert darauf, Aktien auszuwählen, die eine starke Gesamtkapitalrentabilität aufweisen. Dies ist ein Zeichen für ein effizientes Management des Unternehmens und aus unserer Sicht für einen langfristigen Erfolg und der Meisterung schwieriger Marktphasen sehr wichtig.

Verlierer

Welche Aktien meiden wir?

Aktien mit schwachen Wachstumsaussichten, niedriger Profitabilität und hoher Ausschüttung

Wir meiden Aktien, die keine vielversprechenden Wachstumsaussichten haben. Wenn ein Unternehmen keine klaren Strategien für zukünftiges Wachstum hat oder sich in einer stagnierenden Branche befindet, kann dies zu begrenzten Chancen auf Wertsteigerung führen.

Ebenso sollten Aktien mit niedrigen Margen vorsichtig betrachtet werden. Eine niedrige Gewinnmarge kann darauf hinweisen, dass ein Unternehmen Schwierigkeiten hat, seine Kosten zu kontrollieren oder ausreichend Gewinne zu generieren. Dies kann die langfristige Rentabilität und das Potenzial einer Aktie beeinträchtigen. Investoren sollten darauf achten, ob das Unternehmen in der Lage ist, seine Margen im Laufe der Zeit zu verbessern.

Eine weitere rote Flagge sind Aktien von Unternehmen, die ihre Gewinne nicht reinvestieren. Wenn ein Unternehmen keine ausreichenden Investitionen in Forschung und Entwicklung, Marketing oder andere Wachstumsinitiativen tätigt, könnte dies darauf hindeuten, dass es Schwierigkeiten hat, sein Geschäft auszubauen. Unternehmen, die Gewinne nicht sinnvoll reinvestieren, könnten Schwierigkeiten haben, mit dem Wettbewerb Schritt zu halten und langfristigen Erfolg zu erzielen.

Warum

Warum jetzt in Aktien investieren?

Es ist noch nicht zu spät - Die Macht der langfristigen Aktienanlage

Die Aktienanlage kann eine sinnvolle Strategie sein, um finanzielle Ziele zu erreichen, sofern sie mit Sorgfalt und Überlegung durchgeführt wird. Durch Diversifikation, langfristiges Denken und eine fundierte Analyse können Anleger die Chancen nutzen, die der Aktienmarkt bietet, und ihr Vermögen über die Zeit hinweg aufbauen. Je früher damit begonnen wird, desto besser.

Zur Verdeutlichung ein Beispiel:

Max bekommt von seinen Eltern zur Geburt 3.000 Euro und legt diese in Aktien an. Danach werden weitere 1.000 Euro pro Jahr in Aktien investiert. Unter der Annahme der tatsächlichen durchschnittlichen Aktienperformance der letzten 50 Jahre von ca. 6% pro Jahr ergibt sich nach 20 Jahren ein Betrag von 45.407 Euro. Ein netter Start für Max in das Erwachsenen-Leben, nicht wahr?

Sollte Max diese einfache Strategie bis zu seinem 65. Geburtstag fortführen ergibt sich ein Geldbetrag von mehr als 850.000 Euro. Eine nette Zusatzpension, nicht wahr? Und dies mit minimalen Zeitaufwand und einem finanziellen Aufwand von nur 1.000 pro Jahr.

Obwohl lediglich 68.000 Euro einbezahlt wurden, häuft sich über die Jahre ein Gesamtwert von 850.000 Euro an. Die Magie dahinter nennt sich Zinseszinseffekt.