Aktienprognose

IBM Aktie Prognose

Unser Analyseergebnis:
unattraktiv Gesamtbewertung
+ 2,35 % Potential 12 Monate

IBM, ein führendes IT-Unternehmen, fokussiert sich auf die Schwerpunkte: Cloud-Computing, künstliche Intelligenz, Blockchain und IT-Sicherheit. Mit einer beeindruckenden Geschichte von Innovationen, die das Spektrum von der Erfindung des PC bis hin zur Entwicklung revolutionärer kognitiver Computing-Systeme wie Watson umfassen, hat IBM die Art und Weise, wie Unternehmen operieren und Value generieren, maßgeblich beeinflusst. INVESTNOW liefert eine fundierte Analyse der IBM Aktie, die sowohl die gegenwärtigen Herausforderungen als auch die zukünftigen Wachstumspotenziale beleuchtet. Diese Prognose zielt darauf ab, Investoren zu orientieren, ob ein Engagement in IBM-Aktien unter Berücksichtigung der aktuellen Marktdynamik und zukünftiger Entwicklungen als attraktiv bewertet werden kann.

International Business Machines Corp
ISIN: US4592001014
WKN: 851399
Verkauf Die Empfehlung ist das Ergebnis unserer Berechnung und stellt keine Anlageberatung dar. Alle Details in der Analyse.
USD 182,30 Kurs aktuell zum Zeitpunkt 12.04.2024
USD 186,58 Kursziel 12 Monate + USD 4,28
MOAT: Stark
Style: Value
Gründung: 1911

Chart und Performance-Tracker unserer IBM Aktie Prognose

In der dargestellten Grafik der IBM Aktie präsentieren wir durch gezielte Farbgebung unsere Prognosen zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Diese Methode sichert eine klare Transparenz und ermöglicht es dir sofort zu sehen, wie genau unsere vergangenen Vorhersagen getroffen wurden.

Freitag, 12.04.2024
13.04.2023 25.05.2023 11.07.2023 22.08.2023 04.10.2023 15.11.2023 29.12.2023 13.02.2024 27.03.2024 USD 213.16 USD 197.78 USD 182.40 USD 167.03 USD 151.65 USD 136.28 USD 120.90 USD 105.52
INVESTNOW Einschätzung am 12.04.2024
Verkauf Die Empfehlung ist das Ergebnis unserer Berechnung und stellt keine Anlageberatung dar. Alle Details in der Analyse.
INVESTNOW Performance-Tracker
Keine Berechnung 28.61 % (243 Tage)
Verkauf 10.44 % (123 Tage)

Kennzahlen-Analyse der IBM Aktie

IBM: Margendruck gepaart mit intensivem Wettbewerb
Kennzahl Wert
Gewinnwachstumsprognose 5.79%
Profit-Marge 12.13%
Payout-Ratio 80.51%
Kapitalrendite 5.55%
Gewinnwachstumsprognose neutral
Profit-Marge neutral
Payout-Ratio sehr unattraktiv
Kapitalrendite unattraktiv

Moat-Analyse von IBM

IBM genießt dank seiner historischen Präsenz und seinem Ruf für Innovation und Zuverlässigkeit eine starke Markenidentität. Das Unternehmen hält eine Spitzenposition bei den jährlich erteilten Patenten, was seine Führungsrolle in der Technologieinnovation unterstreicht und einen bedeutenden Moat gegenüber Konkurrenten bietet. Obwohl IBM von Skaleneffekten profitiert, relativieren die hohen Kosten für Forschung und Entwicklung sowie die Umstellung auf neue Technologiebereiche diese Vorteile. Netzwerkeffekte und exklusiver Zugang zu wichtigen Kunden und Märkten stärken IBMs Position, obwohl diese Vorteile in der dynamischen Technologiebranche nicht so ausgeprägt sind wie in anderen Sektoren. Insgesamt bilden IBMs starke Markenidentität und sein umfangreiches Patentportfolio einen starken Moat.


IBM Moat
Markenstärke Stark
Kostenvorteile Mittel
Netzwerkeffekte Mittel
Regulatorische Barrieren Mittel
Patente und Urheberrechte Stark
Zugang zu Ressourcen oder Vertriebskanälen Mittel

Historische Performance der IBM Aktie

Die IBM-Aktie zeigte in den letzten fünf Jahren eine insgesamt positive Performance. Im Jahr 2019 verzeichnete die Aktie ein beeindruckendes Wachstum von 23,58 %. Das Covid-Jahr 2020 hingegen führte zu einen geringfügigen Rückgang von -1,16 %. In den darauffolgenden Jahren stieg die Aktie kontinuierlich mit Wachstumsraten von 16,65 % im Jahr 2021 und 10,64 % im Jahr 2022. Im Jahr 2023 erreichte IBM eine beeindruckende Performance von 21,85 %, was die erfolgreiche Transformation und das Wachstum in neuen Technologiebereichen, wie Cloud Computing und Künstliche Intelligenz, unterstreicht.

Historische Performance der letzten 5 Jahre
Performance
2024laufend 12,48 %
2023 21,85 %
2022 10,64 %
2021 16,65 %
2020 -1,16 %
2019 23,57 %
Gesamt 55,43 %
Durchschnitt pro Jahr 14,01 %
Bestes Jahr 23,57 %
Schlechtestes Jahr -1,16 %

Wachstum der Branche

Die Supercomputer-Branche spielt eine entscheidende Rolle bei der Lösung komplexer Berechnungsprobleme in Wissenschaft, Forschung, und Industrie, indem sie enorme Rechenleistungen für datenintensive Aufgaben bereitstellt. IBM, als ein führendes Unternehmen in dieser Branche, hat durch die Entwicklung fortschrittlicher Supercomputer-Systeme, wie zum Beispiel des IBM Summit, einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Rechenkapazitäten und der Effizienz in verschiedenen Forschungsfeldern und Industriezweigen geleistet. Die Größe des globalen Supercomputermarktes wurde im Jahr 2022 auf 8,8 Milliarden USD bewertet und es wird erwartet, dass sie bis 2032 etwa 24,87 Milliarden USD erreicht, mit einem jährlichen Wachstum von 11 % bis 2032.

Supercomputer Marktwachstum
Prognostiziertes Wachstum der Branche: 11% pro Jahr bis 2032.

Ähnliche Unternehmen wie IBM

Unsere Einschätzungen im Überblick
# Unternehmen (Aktie) ISIN Unsere Einschätzung Aktueller Kurs
Kursprognose
1 Microsoft US5949181045 sehr attraktiv USD 421,90
USD 496,33
Zur Analyse
2 Adobe US00724F1012 sehr attraktiv USD 474,09
USD 569,71
Zur Analyse
3 Salesforce US79466L3024 attraktiv USD 294,33
USD 352,54
Zur Analyse
4 SAP DE0007164600 attraktiv EUR 177,30
EUR 200,00
Zur Analyse
5 Intuit US4612021034 attraktiv USD 620,85
USD 712,17
Zur Analyse
6 ServiceNow US81762P1021 attraktiv USD 766,13
USD 1.010,74
Zur Analyse

IBM kurz vorgestellt

Eine global ausgerichtete Softwareschmiede mit Wurzeln in Deutschland

IBM, ursprünglich als Computing-Tabulating-Recording Company (CTR) im Jahr 1911 ins Leben gerufen, entstand aus dem Zusammenschluss von vier Unternehmen, die in den Bereichen Waagen, Zeitmessgeräte und Tabelliermaschinen tätig waren. Unter der visionären Führung von Thomas J. Watson, der das Unternehmen in den 1920er Jahren übernahm, verwandelte sich CTR in die International Business Machines Corporation, kurz IBM. Mit Sitz in Armonk, New York, hat IBM seine Präsenz über die Jahre zu einem globalen Netzwerk aus Büros und Operationen ausgebaut.

IBM hat zahlreiche wesentliche Meilensteine in seiner Geschichte erreicht. Dazu gehört die Entwicklung des ersten kommerziellen Computers in den 1950er Jahren, die Einführung des System/360 in den 1960er Jahren, das als eines der wichtigsten Computersysteme der Geschichte gilt, und die Markteinführung des IBM Personal Computer im Jahr 1981, der den Weg für die PC-Revolution ebnete. Ein weiterer bemerkenswerter Schritt war die Entwicklung von Watson, einem kognitiven Computersystem, das 2011 durch seinen Sieg in der Quizshow "Jeopardy!" weltweit Bekanntheit erlangte.

Die Unique Selling Propositions (USPs) von IBM liegen in seiner Fähigkeit zur Innovation, seinem umfangreichen Patentportfolio und seiner starken Marke. IBM investiert kontinuierlich in Forschung und Entwicklung, was dem Unternehmen eine führende Rolle in den Bereichen künstliche Intelligenz, Cloud-Computing, Blockchain-Technologie und IT-Sicherheit sichert. Diese technologischen Fortschritte, kombiniert mit einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse und Herausforderungen von Unternehmen verschiedener Größen und Branchen, ermöglichen es IBM, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die den digitalen Wandel vorantreiben und nachhaltigen Geschäftserfolg unterstützen.

Unsere Empfehlungen

Weitere Top-Aktien

# Unternehmen (Aktie) ISIN Unsere Einschätzung Aktueller Kurs
Kursprognose
1 Novo Nordisk DK0060534915 sehr attraktiv DKK 880,70
DKK 1.021,29
Zur Analyse
2 Nvidia US67066G1040 sehr attraktiv USD 881,95
USD 1.280,65
Zur Analyse
3 Mastercard US57636Q1040 sehr attraktiv USD 465,60
USD 577,28
Zur Analyse
4 Intuitive Surgical US46120E6023 sehr attraktiv USD 384,80
USD 461,01
Zur Analyse
5 PulteGroup US6541061031 sehr attraktiv USD 110,87
USD 126,01
Zur Analyse
6 Tesla US88160R1014 sehr attraktiv USD 171,05
USD 203,53
Zur Analyse
7 Apple US0378331005 sehr attraktiv USD 176,55
USD 207,70
Zur Analyse
8 Alphabet US02079K3059 sehr attraktiv USD 157,73
USD 189,29
Zur Analyse
9 Visa US92826C8394 sehr attraktiv USD 276,02
USD 339,00
Zur Analyse
10 Netflix US64110L1061 sehr attraktiv USD 622,83
USD 717,85
Zur Analyse
11 Microsoft US5949181045 sehr attraktiv USD 421,90
USD 496,33
Zur Analyse
12 Meta US30303M1027 sehr attraktiv USD 511,90
USD 611,87
Zur Analyse
13 Infineon Technologies DE0006231004 sehr attraktiv EUR 32,10
EUR 36,60
Zur Analyse
14 Zoetis US98978V1035 sehr attraktiv USD 167,49
USD 189,24
Zur Analyse
15 ASML Holding NL0010273215 sehr attraktiv USD 967,27
USD 1.135,68
Zur Analyse
16 Adobe US00724F1012 sehr attraktiv USD 474,09
USD 569,71
Zur Analyse
17 Applied Materials US0382221051 sehr attraktiv USD 205,57
USD 241,35
Zur Analyse
18 Nintendo JP3756600007 sehr attraktiv JPY 7.806,00
JPY 9.128,02
Zur Analyse
19 Airbnb US0090661010 sehr attraktiv USD 160,00
USD 207,30
Zur Analyse
20 Lam Research US5128071082 sehr attraktiv USD 962,72
USD 1.115,08
Zur Analyse