Aktienprognose

Intel Aktie Prognose

Unser Analyseergebnis:
unattraktiv Gesamtbewertung
+ 8,18 % Potential 12 Monate

Intel Corporation, ein Pionier in der Halbleiterindustrie, hat mit der Erfindung des Mikroprozessors die moderne Computertechnologie maßgeblich geprägt. INVESTNOW bietet eine umfassende Analyse der aktuellen Position von Intel und seiner Zukunftsaussichten, basierend auf neuesten Finanzergebnissen und Branchentrends, um zu beleuchten, ob eine Investition in die Intel Aktie zum gegenwärtigen Zeitpunkt als attraktiv angesehen werden kann.

Intel Corp
ISIN: US4581401001
WKN: 855681
Verkauf Die Empfehlung ist das Ergebnis unserer Berechnung und stellt keine Anlageberatung dar. Alle Details in der Analyse.
USD 35,69 Kurs aktuell zum Zeitpunkt 12.04.2024
USD 38,61 Kursziel 12 Monate + USD 2,92
MOAT: Schwach
Style: Value
Gründung: 1968

Chart und Performance-Tracker unserer Intel Aktie Prognose

In der Grafik zur Intel Aktie nutzen wir bewusst Farben, um unsere Prognosen für verschiedene Zeitpunkte darzustellen. Diese farbliche Differenzierung gewährleistet eine deutliche Transparenz und erlaubt es dir, unmittelbar zu erkennen, wie präzise unsere früheren Prognosen waren.

Freitag, 12.04.2024
13.04.2023 25.05.2023 11.07.2023 22.08.2023 04.10.2023 15.11.2023 29.12.2023 13.02.2024 27.03.2024 USD 55.43 USD 50.76 USD 46.09 USD 41.42 USD 36.74 USD 32.07 USD 27.40 USD 22.73
INVESTNOW Einschätzung am 12.04.2024
Verkauf Die Empfehlung ist das Ergebnis unserer Berechnung und stellt keine Anlageberatung dar. Alle Details in der Analyse.
INVESTNOW Performance-Tracker
Keine Berechnung 42.41 % (243 Tage)
Verkauf -22.91 % (118 Tage)
Starker Verkauf -1.03 % (5 Tage)

Kennzahlen-Analyse der Intel Aktie

Kennzahl Wert
Gewinnwachstumsprognose 77.80%
Profit-Marge 3.11%
Payout-Ratio 182.83%
Kapitalrendite 0.88%
Gewinnwachstumsprognose sehr attraktiv
Profit-Marge sehr unattraktiv
Payout-Ratio sehr unattraktiv
Kapitalrendite sehr unattraktiv

Moat-Analyse von Intel

Intel könnte unter Druck stehen, da seine Kostenvorteile durch steigende Produktionskosten und intensive Wettbewerbslandschaft gemindert werden, was die einst dominante Marktposition schwächt. Die Markenidentität von Intel, obwohl anerkannt, sieht sich Herausforderungen durch Marktveränderungen und aufstrebende Konkurrenten gegenüber, was ihre Wirkung als Moat abschwächt. Netzwerkeffekte und exklusiver Zugang zu Ressourcen oder Vertriebskanälen sind in der Halbleiterindustrie weniger ausgeprägt, wodurch Intel anfälliger für Wettbewerb wird. Obwohl Intel über ein umfangreiches Patentportfolio verfügt, könnte die schnelle technologische Entwicklung die Effektivität dieser Patente als langfristigen Schutz begrenzen. Insgesamt zeigt diese Betrachtung, dass Intels traditionelle Stärken in einem sich schnell entwickelnden Markt unter Druck stehen könnten, was die Notwendigkeit von Anpassungen und Innovationen unterstreicht, um den Moat zu erhalten und zu stärken.

Intel Moat
Markenstärke Mittel
Kostenvorteile Schwach
Netzwerkeffekte Schwach
Regulatorische Barrieren Mittel
Patente und Urheberrechte Mittel
Zugang zu Ressourcen oder Vertriebskanälen Schwach

Historische Performance der Intel Aktie

Die Performance der Intel-Aktie zeigt im betrachteten Zeitraum von 2019 bis 2023 eine erhöhte Volatilität. Im Jahr 2019 verzeichnete die Aktie ein beeindruckendes Wachstum von 30,71 %. Im Jahr 2020 dagegen erlitt die Aktie einen Kursrückgang von -14,69 %. Im Jahr 2021 erholte sich die Aktie leicht mit einem Anstieg von 6,05 %. Die dramatischste Veränderung fand zwischen 2022 und 2023 statt, wobei die Aktie im Jahr 2022 durch die steigenden Zinsen einen erheblichen Verlust von -46,64 % erlitt. Danach konnte auch Intel vom KI-Hype profitieren und schaffte im Jahr 2023 einen eindrucksvollen Turnaround von 94,56 %.

Historische Performance der letzten 5 Jahre
Performance
2024laufend -28,76 %
2023 94,56 %
2022 -46,64 %
2021 6,04 %
2020 -14,68 %
2019 30,70 %
Gesamt -6,07 %
Durchschnitt pro Jahr 6,87 %
Bestes Jahr 94,56 %
Schlechtestes Jahr -46,64 %

Wachstum der Branche

Die Mikroprozessorbranche umfasst die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Mikroprozessoren, die als zentrale Verarbeitungseinheiten (CPUs) in einer Vielzahl elektronischer Geräte fungieren, von Computern und Smartphones bis hin zu spezialisierten Anwendungen in der Gesundheitstechnologie und Automobilindustrie. Neben Nvidia und AMD spielt auch Intel eine tragende Rolle in dieser Branche. Der globale Mikroprozessormarkt wurde im Jahr 2022 auf 106 Milliarden USD bewertet und es wird geschätzt, dass er bis 2032 185,39 Milliarden USD erreichen wird, mit einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 5,8% von 2023 bis 2032. Dies ist auf die steigende Verwendung von Mikroprozessoren in Smartphones und die zunehmende Nutzung von eingebetteten Mikroprozessoren im Bereich der Gesundheitselektronik zurückzuführen.

Mikroprozessor Marktwachstum
Prognostiziertes Wachstum der Branche: 5,8% pro Jahr bis 2032.

Ähnliche Unternehmen wie Intel

Unsere Einschätzungen im Überblick
# Unternehmen (Aktie) ISIN Unsere Einschätzung Aktueller Kurs
Kursprognose
1 Nvidia US67066G1040 sehr attraktiv USD 881,95
USD 1.280,65
Zur Analyse
2 Advanced Micro Devices US0079031078 neutral USD 163,28
USD 207,06
Zur Analyse
3 Qualcomm US7475251036 attraktiv USD 171,30
USD 185,41
Zur Analyse
4 Texas Instruments US8825081040 attraktiv USD 166,31
USD 179,81
Zur Analyse
5 Lam Research US5128071082 sehr attraktiv USD 962,72
USD 1.115,08
Zur Analyse
6 Micron Technology US5951121038 sehr unattraktiv USD 123,74
USD 61,87
Zur Analyse

Intel im Unternehmensporträt

Ein Technologiegigant der Superlative

Intel Corporation, mit Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien, hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1968 durch Robert Noyce und Gordon Moore als einer der weltweit führenden Pioniere in der Halbleiterindustrie etabliert. Das Unternehmen revolutionierte die Computertechnologie mit der Einführung des ersten Mikroprozessors im Jahr 1971, was den Weg für die Entwicklung der persönlichen Computerindustrie ebnete. Intel widmet sich der Herstellung von Mikroprozessoren, Chipsätzen, integrierten Grafiklösungen und Speicherprodukten, die eine kritische Rolle in der Evolution digitaler Geräte und der fortschreitenden Digitalisierung verschiedenster Branchen spielen.

Ein herausragender Meilenstein in Intels Geschichte war die Einführung der Pentium-Prozessoren in den 1990er Jahren, die eine neue Ära der Leistungsfähigkeit und des Computing für Endverbraucher und Unternehmen einläuteten. Durch ständige Innovationen, wie die Entwicklung der Intel Core-Prozessorserie und die Einführung der revolutionären 3D-XPoint-Technologie, hat Intel seine Position an der Spitze der Technologiebranche gefestigt. Zudem hat Intel durch strategische Übernahmen, darunter Altera im Jahr 2015 und Mobileye im Jahr 2017, sein Technologieportfolio erweitert und sich in neuen Märkten wie dem autonomen Fahren positioniert.

Heute steht Intel an der Spitze der technologischen Innovation mit einem Fokus auf die Entwicklung und Herstellung von Halbleiterprodukten, die die Grundlage für das globale digitale Ökosystem bilden. Mit einem umfassenden Produktportfolio, das von PC- und Server-Prozessoren über Lösungen für künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge bis hin zu fortschrittlichen Sicherheitstechnologien reicht, demonstriert Intel sein fortwährendes Engagement für die Förderung der digitalen Revolution und die Unterstützung seiner globalen Kundenbasis.

Unsere Empfehlungen

Weitere Top-Aktien

# Unternehmen (Aktie) ISIN Unsere Einschätzung Aktueller Kurs
Kursprognose
1 Novo Nordisk DK0060534915 sehr attraktiv DKK 880,70
DKK 1.021,29
Zur Analyse
2 Nvidia US67066G1040 sehr attraktiv USD 881,95
USD 1.280,65
Zur Analyse
3 Mastercard US57636Q1040 sehr attraktiv USD 465,60
USD 577,28
Zur Analyse
4 Intuitive Surgical US46120E6023 sehr attraktiv USD 384,80
USD 461,01
Zur Analyse
5 PulteGroup US6541061031 sehr attraktiv USD 110,87
USD 126,01
Zur Analyse
6 Tesla US88160R1014 sehr attraktiv USD 171,05
USD 203,53
Zur Analyse
7 Apple US0378331005 sehr attraktiv USD 176,55
USD 207,70
Zur Analyse
8 Alphabet US02079K3059 sehr attraktiv USD 157,73
USD 189,29
Zur Analyse
9 Visa US92826C8394 sehr attraktiv USD 276,02
USD 339,00
Zur Analyse
10 Netflix US64110L1061 sehr attraktiv USD 622,83
USD 717,85
Zur Analyse
11 Microsoft US5949181045 sehr attraktiv USD 421,90
USD 496,33
Zur Analyse
12 Meta US30303M1027 sehr attraktiv USD 511,90
USD 611,87
Zur Analyse
13 Infineon Technologies DE0006231004 sehr attraktiv EUR 32,10
EUR 36,60
Zur Analyse
14 Zoetis US98978V1035 sehr attraktiv USD 167,49
USD 189,24
Zur Analyse
15 ASML Holding NL0010273215 sehr attraktiv USD 967,27
USD 1.135,68
Zur Analyse
16 Adobe US00724F1012 sehr attraktiv USD 474,09
USD 569,71
Zur Analyse
17 Applied Materials US0382221051 sehr attraktiv USD 205,57
USD 241,35
Zur Analyse
18 Nintendo JP3756600007 sehr attraktiv JPY 7.806,00
JPY 9.128,02
Zur Analyse
19 Airbnb US0090661010 sehr attraktiv USD 160,00
USD 207,30
Zur Analyse
20 Lam Research US5128071082 sehr attraktiv USD 962,72
USD 1.115,08
Zur Analyse