Aktienprognose

Spotify Aktie Prognose

Unser Analyseergebnis:
neutral Gesamtbewertung
+ 7,49 % Potential 12 Monate

Spotify wurde im April 2006 von Daniel Ek und Martin Lorentzon in Stockholm, Schweden, gegründet. Das Unternehmen hat sich zu einem der führenden Streaming-Dienste für Musik und Medien weltweit entwickelt. Die Aktien von Spotify sind seit ihrem Börsengang im April 2018 an der New York Stock Exchange unter dem Ticker "SPOT" gelistet und haben seitdem eine beachtliche Beachtung am Markt erfahren. Spotify unterscheidet sich durch seine benutzerorientierte Plattform, die personalisierte Musik- und Podcast-Empfehlungen bietet, von traditionellen Musikdistributoren und anderen Streaming-Diensten. Durch ständige Innovationen und eine starke Marktexpansion hat Spotify seine Nutzerbasis und damit seine Einnahmequellen kontinuierlich ausgebaut. In der folgenden INVESTNOW Analyse betrachten wir die Entwicklung der Spotify-Aktie und bewerten, ob und inwieweit sich ein Investment in Spotify angesichts der aktuellen Marktdynamiken und zukünftiger Wachstumsperspektiven lohnen kann.

SPOTIFY TECHNOLOGY SA.
ISIN: LU1778762911
WKN: A2JEGN
Halten Die Empfehlung ist das Ergebnis unserer Berechnung und stellt keine Anlageberatung dar. Alle Details in der Analyse.
USD 309,90 Kurs aktuell zum Zeitpunkt 18.06.2024
USD 333,12 Kursziel 12 Monate + USD 23,22
MOAT: Schwach
Style: Growth
Gründung: 2006
Du suchst einen seriösen Broker?

Chart und Performance-Tracker unserer Spotify Aktie Prognose

Donnerstag, 20.06.2024
21.06.2023 03.08.2023 15.09.2023 27.10.2023 11.12.2023 25.01.2024 08.03.2024 22.04.2024 04.06.2024 USD 365.70 USD 326.68 USD 287.66 USD 248.64 USD 209.61 USD 170.59 USD 131.57 USD 92.55
INVESTNOW Einschätzung am 18.06.2024
Halten Die Empfehlung ist das Ergebnis unserer Berechnung und stellt keine Anlageberatung dar. Alle Details in der Analyse.
INVESTNOW Performance-Tracker
Keine Berechnung 80.19 % (320 Tage)
Verkauf -1.30 % (3 Tage)
Halten 10.05 % (41 Tage)

Kennzahlen-Analyse der Spotify Aktie

Das dominierende Unternehmen im Musik-Streaming. Branche im Aufwärtstrend!
Kennzahl Wert
Gewinnwachstumsprognose Die Gewinnwachstumsprognose entspricht dem durchschnittlich erwarteten Gewinn je Aktie (EPS) der nächsten Jahre. Je höher das prognostizierte Gewinnwachstum, desto attraktiver ist die Aktie. Negative Werte deuten auf sinkende Gewinne oder gar Verluste hin und sind entsprechend unattraktiv. 24.97%
Profit-Marge Die Profit Marge gibt an, wie viel Nettogewinn vom erzielten Umsatz übrigbleibt. Je höher die Marge, desto attraktiver ist die Aktie. -0.97%
Payout-Ratio Die Payout-Ratio, auch Ausschüttungsquote genannt, gibt an, wie viel vom erzielten Gewinn in Form von Dividenden an die Aktionäre ausgeschüttet wird. Je weniger ausgeschüttet wird, desto mehr Mittel hat das Unternehmen zur Verfügung, in das eigene Wachstum und Geschäftsmodell zu investieren. Daher ist eine niedrige Payout-Ratio attraktiv, eine hohe Ratio hingegen unattraktiv. 0%
Kapitalrendite Bei der Kapitalrendite (Return-on-Assets) wird der Gewinn eines Unternehmens ins Verhältnis zum Gesamtvermögen gesetzt. Je höher die Kapitalrendite, desto effektiver nutzt ein Unternehmen seine Vermögenswerte zur Erzielung von Gewinnen. -1.52%

Die Herausforderungen sind offenkundig: beim Musik-Streaming wollen viele Stakeholder mitnaschen!

Lizenzen sind kostenintensiv, die Labels verdienen am meisten und auch die Urheber dürfen nicht zu kurz kommen.
Der größte Anteil der Einnahmen von Spotify geht an Rechteinhaber, also Musiker, Produzenten und Labels. Spotify zahlt Lizenzgebühren basierend auf dem Anteil der Streams, den ihre Musik generiert. Diese Zahlungen werden in der Regel zuerst an die Labels gezahlt, welche dann Einnahmen nach ihren eigenen Verträgen mit den Künstlern teilen. Es wird geschätzt, dass etwa 70% der Einnahmen von Spotify an Rechteinhaber gehen.

Anmerkung der INVESTNOW-Redaktion: Spotify zahlt Künstlern im Durchschnitt zwischen 0,003 und 0,005 US-Dollar pro Stream!

Gewinnwachstumsprognose sehr attraktiv
Profit-Marge sehr unattraktiv
Payout-Ratio sehr attraktiv
Kapitalrendite sehr unattraktiv

Spotify Aktie Kursziel 2025

Unter Berücksichtigung der aktuellen Wachstumsperspektiven und Qualitätskennzahlen ergibt sich für die Aktie ein Kursziel von 333,12 USD. Gemessen am aktuellen Aktienkurs von 309,90 USD ergibt das eine erwartete Kursbewegung von 7,49% für die nächsten 12 Monate. Es muss jedoch erwähnt werden, dass Kursprognosen von Aktien generell sehr schwierig sind und sich unser Kursziel auf Basis unserer Berechnungen und Analysen ergibt. Eine Garantie für diese Prognose ist nicht möglich. Es handelt sich um keine Anlageberatung.

Obwohl wir in Bezug auf Analystenprognosen skeptisch sind, wollen wir euch deren Einschätzung und Kursziele über die Aktie nicht vorenthalten. Klicke auf "Alle Analystenprognosen anzeigen", um die detailierten Einschätzungen der Analysten zu sehen.

Die Analystenprognosen für die Aktie von zeigen ein negatives Bild. Stand 18.06.2024 notiert der Titel bei 309,90 USD und zieht die Blicke von 26 Analysten auf sich. 0 Analysten vergaben ein „starkes Kaufen“, 22 Analysten ein „Kaufen“, 4 Analysten ein „Halten“, 0 Analysten ein „Verkaufen“ und 0 Analysten ein „starkes Verkaufen“. Dabei wurde ein durchschnittliches Kursziel von 235,17 USD errechnet, was auf einen möglichen Kursrückgang von -24,11% hindeutet. Doch die Analystenmeinungen zu gehen auseinander: Die Schätzung für das niedrigste Kursziel beträgt 95 USD, während das höchste Kursziel bei 400 USD liegt. Die Spanne der Schätzer beträgt demnach 321,05%.

Kursziel und Prognosen
In Relation zu Analysten Prognosen (26 Prognosen)
|Tiefst 95,00 USD
309,90 USD|
|235,17 USD
333,12 USD|
|Höchst 400,00 USD
Legende:
Aktuell
Durchschnitt
INVESTNOW Kursziel
Alle Analystenprognosen anzeigen
Kursziele der Analysten im Überblick
Analyst Unternehmen Veröffentlichung Kurs bei Veröffentlichung (USD) Differenz (USD) Kursziel (USD)
Eric Sheridan Goldman Sachs 2024-04-17 04:48:00 298,08 -21,08 277,00
Matt Farrell Piper Sandler 2024-04-09 05:59:00 309,07 -59,07 250,00
Jeffrey Wlodarczak Pivotal Research 2024-04-05 06:02:00 295,96 +94,04 390,00
Barton Crockett Rosenblatt Securities 2024-04-04 07:04:00 291,77 +23,23 315,00
Mark Mahaney Evercore ISI 2024-04-03 12:53:00 287,23 -2,23 285,00
Justin Patterson KeyBanc 2024-03-27 05:13:00 262,81 +37,19 300,00
Joseph Thomas HSBC 2024-03-27 03:36:00 262,81 +47,19 310,00
Tim Nollen Macquarie 2024-02-07 12:18:00 238,54 +61,46 300,00
Batya Levi UBS 2024-01-30 01:01:00 217,62 +56,38 274,00
Jeffrey Wlodarczak Pivotal Research 2024-01-05 10:01:00 192,46 +72,54 265,00
Matt Farrell Piper Sandler 2024-04-24 08:41:00 281,71 +38,29 320,00
Mark Mahaney Evercore ISI 2024-04-23 12:18:00 310,28 +29,72 340,00
Kenneth Leon CFRA 2024-04-23 10:45:00 318,11 +6,89 325,00
Jeffrey Wlodarczak Pivotal Research 2024-04-23 09:06:00 305,56 +94,44 400,00
Maria Ripps Canaccord Genuity 2024-06-03 12:02:00 310,71 +59,29 370,00

Moat-Analyse von Spotify

Fazit: schwacher Moat

Spotify ist als führende Marke im Musikstreaming-Bereich weltweit bekannt und verfügt über eine starke Markenidentität, die das Kundenengagement fördert. Trotz Skaleneffekten sind die Kostenvorteile durch hohe Lizenzgebühren für Musikrechte begrenzt, wodurch finanzielle Vorteile geschmälert werden. Netzwerkeffekte sind vorhanden, da Nutzer durch das Teilen von Playlists und sozialen Features Wert schaffen, jedoch ist der Zugang zu Musik weitgehend unabhängig von der Nutzerzahl. Spotify sieht sich mit geringen regulatorischen Barrieren konfrontiert, was es neuen Wettbewerbern erleichtert, in den Markt einzutreten. Insgesamt ist Spotifys Moat daher nur schwach, da es keine exklusiven Inhalte oder signifikante technologische Barrieren gibt, die einen dauerhaften Wettbewerbsvorteil bieten.

Spotify Moat
Markenstärke Stark
Kostenvorteile Schwach
Netzwerkeffekte Mittel
Regulatorische Barrieren Schwach
Patente und Urheberrechte Schwach
Zugang zu Ressourcen oder Vertriebskanälen Schwach

Historische Performance der Spotify Aktie

Die Aktienperformance von Spotify in den letzten fünf Jahren zeichnet sich durch extreme Schwankungen aus. Im Jahr 2019 verzeichnete die Aktie einen starken Anstieg von 31,76 %, was auf das anhaltende Wachstum des Nutzerbestands und die Erweiterung des Musik- und Podcast-Angebots zurückzuführen ist. Die Dynamik setzte sich im Jahr 2020 fort, mit einem beeindruckenden Gewinn von 110,40 %, getrieben durch die verstärkte Nutzung von Streaming-Diensten während der globalen Lockdowns aufgrund der COVID-19-Pandemie. Jedoch folgten schwierige Jahre: 2021 erlebte einen Rückgang von -25,62 % und 2022 einen noch dramatischeren Rückgang von -66,27 %, was auf Herausforderungen wie erhöhte Konkurrenz, Sorgen um die Profitabilität und marktweite Korrekturen hindeutet. Erstaunlich jedoch erholte sich die Aktie im Jahr 2023 mit einem außergewöhnlichen Anstieg von 138,01 %.

Historische Performance der letzten 5 Jahre
Performance
2024laufend 64,92 %
2023 138,01 %
2022 -66,27 %
2021 -25,62 %
2020 110,40 %
2019 31,76 %
Gesamt 25,65 %
Durchschnitt pro Jahr 42,20 %
Bestes Jahr 138,01 %
Schlechtestes Jahr -66,27 %

Wachstum der Branche

Die Musikstreaming-Branche erlebt ein gutes Wachstum, da immer mehr Menschen digitale Plattformen für den Zugang zu Musik und anderen Audioinhalten nutzen, was durch technologische Fortschritte und zunehmende Internetverfügbarkeit unterstützt wird. Spotify spielt als führender Anbieter in diesem Sektor eine zentrale Rolle, indem es eine umfangreiche Bibliothek von Musiktiteln und Podcasts anbietet und innovative Funktionen wie personalisierte Playlists und soziale Sharing-Optionen integriert, um das Benutzererlebnis zu verbessern und die Kundenbindung zu erhöhen. Die Größe des globalen Marktes für Musikstreaming wird voraussichtlich von 36,7 Milliarden USD im Jahr 2023 auf etwa 125,70 Milliarden USD bis 2032 ansteigen, mit einer jährlichen Wachstumsrate von 15,10 % im Prognosezeitraum bis 2032.

Musik Streaming Marktwachstum
Prognostiziertes Wachstum der Branche: 15,1% pro Jahr bis 2032.

Ähnliche Unternehmen wie Spotify

Der Markt für Medien-Streaming ist hart umkämpft
# Unternehmen (Aktie) ISIN Unsere Einschätzung Aktueller Kurs
Kursprognose
1 Apple US0378331005 attraktiv USD 214,29
USD 250,58
Zur Analyse
2 Amazon US0231351067 attraktiv USD 182,81
USD 204,45
Zur Analyse
3 Netflix US64110L1061 sehr attraktiv USD 685,67
USD 799,86
Zur Analyse
4 Walt Disney US2546871060 neutral USD 101,50
USD 106,64
Zur Analyse

Spotify Technologies im Porträt

Von einer Doomsday-Stimmung zum großen Wachstumstreiber der Branche: Musik-Streaming ist hip!

Spotify Technology S.A., mit Hauptsitz in Stockholm, Schweden, wurde im Jahr 2006 gegründet und hat sich seitdem zu einem der führenden Unternehmen in der Musikstreaming-Branche entwickelt. Der Börsengang erfolgte im April 2018 an der New York Stock Exchange, wo das Unternehmen unter dem Ticker-Symbol „SPOT“ gehandelt wird. Die Aktionärsstruktur von Spotify ist durch eine Mischung aus institutionellen Investoren, Unternehmensführung und Privatanlegern gekennzeichnet. Größere institutionelle Aktionäre halten einen bedeutenden Anteil, was die finanzielle Stabilität und das Vertrauen in das langfristige Potenzial des Unternehmens widerspiegelt. Zudem sind der Tradedoubler Gründer Martin Lorentzon sowie der visionäre Founder Daniel Ek nach wie vor die größten individuellen Aktienbesitzer aus dem Founder-Team von Spotify.

Die Kernkompetenzen von Spotify liegen in seiner fortschrittlichen Technologie zur Musikempfehlung und seiner benutzerfreundlichen Interface, die es Nutzern ermöglicht, personalisierte Playlists zu erstellen und neue Musik zu entdecken. Features wie das wöchentliche "Release Radar" und das Teilen von Musikplaylists und Empfehlungen mit Freunden machen Spotify unter seinen Nutzern sehr beliebt. Zudem hat Spotify seine Plattform für Podcasts erweitert, was zu einem signifikanten Wachstum in diesem Bereich geführt hat.

Die wichtigsten Wettbewerber von Spotify sind Apple Music, Amazon Music und YouTube Music. Diese Unternehmen bieten ähnliche Streaming-Dienste an und konkurrieren um Marktanteile in einem schnell wachsenden und sich entwickelnden Markt.

Zu den wichtigsten Produkten und Softwarelösungen gehören der Spotify Music Player, die mobile Spotify App und die Podcast-Plattform. Diese Produkte haben dazu beigetragen, Spotify als eine führende Kraft im digitalen Musikgeschäft zu etablieren.

Einige der wichtigsten Meilensteine in der Geschichte von Spotify sind:

  • 2011: Einführung der Plattform in den USA, was eine signifikante Erweiterung des Marktes darstellte.
  • 2012: Erreichen von 15 Millionen aktiven Nutzern und 4 Millionen zahlenden Abonnenten weltweit.
  • 2015: Einführung von Podcasts und Videos, was die Angebotspalette von Spotify erweiterte.
  • 2018: Der Börsengang an der New York Stock Exchange, der eine neue Ära der Unternehmensfinanzierung einläutete.
  • 2020: Großangelegte Investitionen in Podcast-Netzwerke und Exklusivverträge, was Spotifys Präsenz in diesem Segment stärkte.

Was zunächst als das Ende der Musikindustrie gefürchtet wurde hat sich nun zum großen Wachstumstreiber der Industrie entwickelt: Streaming.
Nicht der physische Besitz einer Kopie (CD oder Vinyl) ist entscheidend, sondern der ständige Zugang zu "seiner Wunschmusik-Datenbank". Spotify liefert dies und hat eindrucksvoll und nachhaltig positiv eine "eingefahrene" und etablierte Branche verändert (anders als Raubkopie-Plattformen wie das ursprüngliche Napster). INVESTNOW wird die weitere Entwicklung von Spotify Technologies, sowie die Kurspotenziale, Schätzungen Ziele des Unternehmens gespannt weiteverfolgen und täglich aktualisierte Fundamentaldaten zur Bewertung des Unternehmens für dich, unseren treuen Leser, analysieren!

Unsere Empfehlungen

Weitere Top-Aktien

# Unternehmen (Aktie) ISIN Unsere Einschätzung Aktueller Kurs
Kursprognose
1 Novo Nordisk DK0060534915 sehr attraktiv DKK 984,20
DKK 1.125,79
Zur Analyse
2 Nvidia US67066G1040 sehr attraktiv USD 135,58
USD 197,00
Zur Analyse
3 Mastercard US57636Q1040 sehr attraktiv USD 450,11
USD 561,06
Zur Analyse
4 Intuitive Surgical US46120E6023 sehr attraktiv USD 435,00
USD 517,07
Zur Analyse
5 Alphabet US02079K3059 sehr attraktiv USD 175,09
USD 212,99
Zur Analyse
6 Visa US92826C8394 sehr attraktiv USD 273,62
USD 335,55
Zur Analyse
7 Netflix US64110L1061 sehr attraktiv USD 685,67
USD 799,86
Zur Analyse
8 Microsoft US5949181045 sehr attraktiv USD 446,34
USD 525,32
Zur Analyse
9 Meta US30303M1027 sehr attraktiv USD 499,49
USD 604,83
Zur Analyse
10 ASML Holding NL0010273215 sehr attraktiv USD 1.061,38
USD 1.233,97
Zur Analyse
11 Adobe US00724F1012 sehr attraktiv USD 522,25
USD 619,28
Zur Analyse
12 ServiceNow US81762P1021 sehr attraktiv USD 730,17
USD 879,44
Zur Analyse
13 Applied Materials US0382221051 sehr attraktiv USD 247,83
USD 290,89
Zur Analyse
14 Booking Holdings US09857L1089 sehr attraktiv USD 3.973,18
USD 4.697,86
Zur Analyse
15 Airbnb US0090661010 sehr attraktiv USD 147,29
USD 190,64
Zur Analyse
16 Lam Research US5128071082 sehr attraktiv USD 1.089,58
USD 1.271,73
Zur Analyse
17 Palo Alto Networks US6974351057 sehr attraktiv USD 317,02
USD 373,92
Zur Analyse
18 Hermès FR0000052292 sehr attraktiv EUR 2.127,00
EUR 2.436,59
Zur Analyse
19 Vertex Pharmaceuticals US92532F1003 sehr attraktiv USD 467,28
USD 571,00
Zur Analyse
20 Regeneron Pharmaceuticals US75886F1075 sehr attraktiv USD 1.039,11
USD 1.218,28
Zur Analyse
21 Fortinet US34959E1091 sehr attraktiv USD 59,15
USD 68,61
Zur Analyse
22 MSCI US55354G1004 sehr attraktiv USD 476,52
USD 551,89
Zur Analyse
23 Synopsys US8716071076 sehr attraktiv USD 620,31
USD 733,89
Zur Analyse
24 KLA US4824801009 sehr attraktiv USD 863,31
USD 1.000,63
Zur Analyse
25 Chipotle Mexican Grill US1696561059 sehr attraktiv USD 3.427,61
USD 3.966,96
Zur Analyse